Zum Inhalt springen

Bodenbeleuchtung (außen) auf Fahrer- und Beifahrerseite

Lesedauer 2 Minuten

Aktualisiert – Januar 6, 2023

  • Anzulegende Systemvariablen
    – Anwesenheit_… (für Geofency angelegte Systemvariable vom Typ Logikwert)
  • Zu erstellende Programme
    – Licht_bei_Ankunft (schaltet bei Betreten der Zone für festgelegte Zeit ein))
    – SLBF_EIN (schaltet den Seiten-LED-Streifen auf der Beifahrerseite ein)
    – SLBF_AUS (schaltet den Seiten-LED-Streifen auf der Beifahrerseite aus)
    – SLFS_EIN (schaltet den Seiten-LED-Streifen auf der Fahrerseite ein)
    – SLFS_AUS (schaltet den Seiten-LED-Streifen auf der Fahrerseite aus)
    – RL_EIN (schaltet die Zusatz-Rückstrahler ein)
    – RL_AUS (schaltet die Zusatz-Rückstrahler aus)
  • Kanalbezeichnungen
    – Homematic 4-fach Relais-Modul (HG_SW4_SLFS_K1, HG_SW4_SLBF_K2, HG_SW4_RL_K3)
    – Homematic 6-fach Wandtaster (TA_SLBF_K1, TA_SLFS_K2, TA_RL_K3)

Licht_bei_Ankunft

Beide Seiten-LED-Streifen zur Bodenbeleuchtung werden aktiviert, sobald ein Eintritt in die zuvor festgelegte Geo-Zone erfolgt. Nach Ablauf der individuell eingestellten Zeit, hier 240 Sekunden, oder Verlassen der Geo-Zone werden beide LED-Streifen wieder ausgeschaltet.

Jedes mit der App Geofency ausgestattete Handy kann eine eigene Goefence-Zone erstellen. Für jedes Handy wid in der Zentrale eine entsprechende System-Variable angelegt, z.B. „Anwesenheit_AG“. Diese kann in Folge programmatisch abgefragt werden, um die gewünschten Aktionen zu initiieren.

Skript – Schalten der Außenbeleuchtung in Abhängigkeit der Anwesenheit und Tageszeit

SLBF_EIN / … AUS

Über den 6-fach Wandtaster kann die Bodenbeleuchtung gleichfalls geschaltet werden. Ein langer Tastendruck ist definiert mit einer Mindestdauer von 0,4 Sekunden. Kürzere Zeiten werden als kurzer Tastendruck interpretiert. Diese Zeiten sind in den Geräte-Einstellungen änderbar.

Hier schaltet ein kurzer Tastendruck EIN, ein langer AUS.

Programm – Einschalten der Bodenbeleuchtung beifahrerseitig

RL_EIN / … AUS

Auch die Rückfahr-Strahler werden über einen Taster gesteuert.

Programm – Einschalten der Bodenbeleuchtung fahrerseitig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

de_DEDeutsch